• (0)7032-784722
  • Willkommen!
  • Freie-Radikale-Check
  • Bestimmung von oxidativem Stress
  • Vitamin-D-Test
  • (0)7032-784722
  • Willkommen!
  • Freie-Radikale-Check
  • Bestimmung von oxidativem Stress
  • Vitamin-D-Test

FRAS-5 Komplettlabor

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Komplettlabor FRAS-5 zur Durchführung der d-ROMs und PAT-Tests. Schnelldiagnostik von oxidativem Stress und des antioxidativen Status.

FRAS-5. Mobiles Komplettlabor zur Sofortbestimmung von oxidativem Stress (Freien Radikale) und des antioxidativen Potentials (Plasma-Antioxidant-Test)

Das Komplettlabor FRAS-5 ist ein photometrisches Analysesystem POCT (Point of Care Testing) zur Bestimmung von freien Radikalen (d-ROMs fast) und des antioxidativen Potentials (Summe der Radikalfänger-PAT) aus Kapillar- oder Vollblut. Das Gerät ermittelt aus dem Absorptionswert mittels Umrechnung die entsprechenden Carr-Einheiten. Die Zentrifuge und der Aluminiumblock der Photometerzelle sind auf 37 ºC Grad geregelt. Das System FRAS-5 besteht aus einer integrierten Zentrifuge, einem eingebauten Photometer und einem integrierten Drucker und ist somit platzsparend und mobil in der Praxis einsetzbar. Das Display des Vorläufermodells wurde durch ein berührungssensitives Touchdisplay ausgetauscht.

Bei den verwendeten Tests handelt es sich um zugelassene und zertifizierte Invitro Diagnostika (nach IVD-Richtlinie 98/79/EG) zur Bestimmung von oxidativem Stress und des antioxidativen Potentials. Die Tests sind wissenschaftlich evaluiert und werden in zahlreichen Studien Anwendung.


NEU: Kürzeste Reaktionszeiten: Nur 2,5 Minuten für den d-ROMs-Schnelltest und 1 Minute Reaktionszeit für den PAT-Schnelltest

NEU: Beide Messwerte (d-ROMs und PAT) werden zu einem Risikoindikator für oxidativen Stress integriert: OSI (Oxidative-Stress-Index)

NEU: kardiovaskulärer Risikofaktor: OBRI (Oxidative Balance Risk Index)

► Durchführung mit Kapillarblut oder venösem Blut möglich; 3-4 Tropfen mit Mikrovette zu entnehmen

► Ausgearbeitete Monitoring-Richtlinien (nach Prof. Cornelli)

► Der d-ROMs-Test korreliert mit Entzündungsmarkern wie hsCRP, da jede Entzündung und Verletzung im Körper oxidativen Stress erzeugt. Diese Eigenschaften machen den d-ROMs Test zum idealen Marker, um auch unauffällige Entzündungsherde im Körper aufzuspüren.

Vorteile:

  • Keine Einsendung ins Labor erforderlich
  • Höhere Sicherheit, weniger präanalytische Abweichungen
  • Sofortige Ergebnisse
  • Kosteneffizient
  • Wissenschaftlich anerkannte Verfahren
  • NEU: FRAS-5 -> OSI und OBRI ermitteln, kürzeste Reaktionszeiten


PREISE AUF ANFRAGE

Die Durchführung der Messungen erfolgt mittels REDOXfast-Testkits.


Zusätzliche Produktinformationen

Technische Daten
Technische Eigenschaften FRAS-5 Eigenschaften Abmessungen 40 x 26,5 x 13 cm Gewicht 2,6 Kg Stromversorgung 100m ÷ 240 VAC, 50 ÷ 60 Hz Leistung 60W Photometersystem Lichtquelle Hochleistungs-LED Spektralbereich 505 nm Interferenzfilter Messprinzip Lambert Beer Temperatur 37°C Echtzeitmessung Zentrifuge Geschwindigkeit 6000 r.p.m. ±5% Positionen 2 – 4 Küvetten Temperatur 37°C Echtzeitmessung Software Programm Resident on Flash memory Interface R2 232 Display TouchScreen backlight graphic Drucker Typ Grafic, thermic, with 384 dots per line Ergebnis Automatischer Ausdruck Autodiagnose Automatic error display Betriebsumgebung Temperatur 15 – 35°C Relative Luftfeuchtigkeit Max 90% Regulation Directive 73/23 CEE e 93/68 CEE (electrical safety) Directive 98/79 EC (IVD) Directive 89/336/CEE (electromagnetic compatibility)