FRAS-5 Komplettlabor


Neu

FRAS-5 Komplettlabor

Auf Lager

Komplettlabor FRAS-5 zur Sofortbestimmung von oxidativem Stress (d-ROMs fast) und des antioxidativen Potentials (PAT)

 

NEU: Kürzeste Reaktionszeiten: Nur 2,5 Minuten für den d-ROMs-Schnelltest und 1 Minute Reaktionszeit für den PAT-Schnelltest

NEU: Beide Messwerte (d-ROMs und PAT) werden in einem Risikoindikator für oxidativen Stress zusammengefasst: OSI (Oxidative-Stress-Index)

NEU: kardiovaskulärer Risikofaktor: OBRI (Oxidative Balance Risk Index)

► Durchführung mit Kapillarblut oder venösem Blut möglich; 3-4 Tropfen mit Mikrovette zu entnehmen

► Ausgearbeitete Monitoring-Richtlinien (nach Prof. Cornelli)

► Der d-ROMs-Test korreliert mit Entzündungsmarkern wie hsCRP, da jede Entzündungen und Verletzungen im Körper oxidativen Stress erzeugten. Diese Eigenschaften machen den d-ROMs Test zum idealen Marker, um auch unauffällige Entzündungsherde im Körper aufzuspüren.

Das Komplettlabor FRAS-5 ist ein photometrisches Analysesystem POCT (Point of Care Testing), zur  Bestimmung von Freien Radikale (oxidativer Stress) und des antioxidativen Potentials aus Kapillar- oder Vollblut. Das Gerät ermittelt aus dem Absorptionswert mittels Umrechnung die entsprechenden Carr-Einheiten. Die Zentrifuge und der Aluminiumblock der Photometerzelle sind auf 37 ºC Grad geregelt. Das System FRAS-5 besteht aus einer integrierten Zentrifuge, einem eingebauten Photometer und einem integrierten Drucker und ist somit platzsparend und mobil in der Praxis einsetzbar. Das Display des Vorläufermodells wurde durch ein berührungssensitives Touchdisplay ausgetauscht.

PREISE AUF ANFRAGE

Die Durchführung der Messungen erfolgt mittels REDOXfast-Testkits.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Komplettlabor FRAS-5, Vital-Express